Foto des Monats Dezember

Das Motiv des aktellen Fotos des Monats ist zur Abwechslung einmal ein – zumindest teilweise – positives Beispiel für Barrierefreiheit, oder zumindest verbesserte Zugänglichkeit. Das Bild zeigt einen Info-Kiosk der im Klagenfurter Rathaus aufgestellt wurde. Das besondere daran ist die Möglichkeit den Monitor über einen Schwenkarm per Knopfdruck auf eine, für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer gebrauchstauglichere, Höhe zu fahren, um den Touchscreen vernünftig bedienen zu können.

Hier auch gleich ein zweites Foto, dass den Mechanismus von der Seite zeigt.

Für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer ist dies eine tolle Sache, nur leider spricht der Kiosk nicht und ist für blinde und sehbehinderte Personen daher nur schwer oder gar nicht nutzbar. Auch ist ein Touchscreen für diese Personengruppe kein optimales Eingabegerät. Der Info-Kiosk im Klagenfurter Rathaus verdeutlicht den Willen Barrieren vermeiden zu wollen und ist somit als positives Zeichen zu werten dass sich Klagenfurt auf den richtigen Weg befindet. Schade nur, dass die Hersteller solcher Kioske nur teilweise an Barrierefreiheit denken.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.