Beseitigung von Barrieren

[New Blog Post] Gebärdensprachdolmetsch per Internet: http://t.co/jqTMqcAm

Unsere Welt ist voller Barrieren. Die meisten Menchen bemerken diese jedoch nicht, weil diese für sie nicht vorhanden sind. Früher oder später wird aber jede oder jeder im Leben feststellen, dass es Dinge gibt, die sie oder er nicht ohne weiteres durchführen kann.

Ich selbst sehe seit meiner Geburt sehr schlecht, und merke täglich, dass es viele Dinge gibt, die ich nicht so einfach wie andere Menschen tun kann. Dies beginnt damit, dass ich keinen Führerschein habe, und deshalb immer „mitfahren“ muss, und schließt auch die Tatsache mit ein, dass ich beim Benutzen von Computern das eine oder andere nicht sehe (weil es zu klein ist, die Farben nicht genug Kontrast bieten, usw.).

Barrieren und Diskriminierungen existieren in allen Lebenslagen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht an der beseitigung solcher Hindernisse mitzuarbeiten.

Aus diesem Grund bin ich auch Behindertenvertrauensperson der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt. Ich vertrete dort die Interessen meiner Kolleginnen und Kollegen mit Behinderungen, denn behinderte Menschen sind Menschen, die behindert werden.