Nackte Webseiten – CSS Naked Day

Am 9. April wird der CSS Naked Day gefeiert. Ziel ist es auf die korrekte Nutzung von Web Standards aufmerksam zu machen. Websites deaktivieren ihre Stylesheets (CSS), wodurch nur mehr die blanke Struktur einer Seite zu sehen ist. Wurde auf die korrekte Anwendung von zum Beispiel XHTML geachtet, so sollten sich Besucherinnen und Besucher auf der Seite nach wie vor noch gut zurecht finden.

Auch nach dem CSS Naked Day kann man sich Webseiten nackt ansehen. Die meisten Browser bieten entweder von Haus aus eine Funktion zum Deaktivieren von Stylesheets oder es gibt eine Erweiterung die diese Funktionalität bereitstwellt.

Links zum CSS Naked Day:

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.