Kurschmankerl: Weggeblasen

image

Im Kurort Bad Tatzmannsforf macht man sich wirklich Gedanken um seine Kurgäste. Ein Hinweisschild meint: „Achtung: Das Verweilen im Kurpark bei starkem Wind ist gefährlich“. Man stelle Sich die skandalöse Pressemeldung vor: „Rollifahrer von bösartiger Windböhe um geworfen, und kilometerweit durch die Luft gewirbelt“. Von einem derartigen Ereignis würde sich das Dorf nie erholen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .